Uwe-Karsten Heye - Gesicht Zeigen!

Nun sind es zehn Jahre geworden, und das Thema ist noch immer aktuell. Im Jahr 2000 habe ich die Initiative Gesicht Zeigen gegründet – zusammen mit Paul Spiegel, dem damaligen Vorsitzenden des Zentralrats der Juden, sowie mit einigen Mitstreitern, die größtenteils immer noch dabei sind. Wir wollen Gesicht Zeigen für ein tolerantes Deutschland, gegen Rassismus und Antisemitismus.
10 Jahre Gesicht Zeigen!

Der Rechtsextremismus hat sich in der jungen Generation verfestigt. Eine Studie des Niedersächsischen Kriminologischen Instituts auf der Grundlage von 45.000 befragten Neuntklässlern weist aus, dass 4,9 Prozent der 15jährigen Jungen und 2,6 Prozent der gleichaltrigen Mädchen Mitglieder einer rechtsextremen Gruppe oder Kameradschaft sind. Die Werbung der NPD gerade unter Jugendlichen war nicht erfolglos. Daher ist die Arbeit der vielen Initiativen weiter wichtig – im Osten und im Westen Deutschlands.
www.gesichtzeigen.de

Aktuell!
“Ausstellungsprojekt: 7xjung — Dein Trainingsplatz für Zusammenhalt und Respekt “